Kleine Große Ersthelfer

Die Idee bestand schon länger und nun war es endlich soweit. Herr Dirk Göttgens vom Malteser-Hilfsdienst kam zu uns in den Kindergarten, um unsere Vorschulkinder zu kleinen „Kindergartensanitätern“ auszubilden. Nach einer kurzen Einführung ging es dann so richtig zur Sache: Notruf – Hilfe holen – stabile Seitenlage – Fingerkuppenverband – Wunde mit Pflaster versorgen – umsorgen und trösten. Eine große Überraschung war der Rettungswagen am Donnerstag. Alle durften den Rettungswagen von innen anschauen, und Herr Göttgens erklärte die wichtigsten Geräte und Apparate. Höhepunkt war für die Kinder die Bedienung des Blaulichts und der Funkanlage. Zum Abschluss bekam jedes Kind eine Urkunde mit Namen und Unterschrift. Da an diesem Donnerstag für die zweite Gruppe wenig Zeit zur Einführung in die Erste Hilfe blieb, kam Herr Göttgens noch einmal am 12.01.2006 von 14 – 16 Uhr in den Kindergarten.