Abenteuer Taufe

In unserer Gemeinde lassen viele Eltern ihre Kinder taufen, wenn sie noch ganz klein sind. Die Eltern möchten, dass auch schon das Baby richtig zur christlichen Gemeinschaft gehört.

Sie wollen in der Taufe besonderen Segen Gottes für ihr Kind. Manche Eltern warten aber auch mit der Taufe bis ihre Kinder groß sind, so dass sie sich später an die Taufe erinnern können. oder selber entscheiden können, ob sie getauft werden möchten.

Andere lassen sich erst als Erwachsene taufen, weil sie als Kind niemand zur Taufe gebracht hat.

Am Freitag, den 14.12.2007 wird  Julia Riemer, ein Kind aus der Löwenzahngruppe, um 14.00 Uhr in unserer Pfarrkirche getauft.  Julias Eltern möchten alle Kinder unserer Einrichtung zu dieser Taufe einladen.  Wir als Kindergarten haben daraufhin angeregt, die Tauffeier mitzugestalten.  Zur Vorbereitung auf diesen Tag werden wir uns im November und Dezember intensiv mit dem Thema Taufe beschäftigen, damit es für alle ein unvergessliches Erlebnis wird.

   
 
 
     
Augenblick der Taufe durch Pfarrer Harribert Brendt.
   
 
 
     
Von den Kindern gebastelte Taufkerze.