Jesuszeit

Kinder erleben Jesus, ein neues religiöses Angebot für unsere Schulkinder.

   

Von Jesus erzählen, heißt vom Leben erzählen. In Jesusgeschichten geht es nicht um Sondererfahrungen, die bestenfalls sonntags oder zu den kirchlichen Festen von Bedeutung sind. Es geht um alltägliche Erfahrungen mit den Menschen und mit Gott, um Freude und Angst, Zuwendung und Vertrauen, Trost und Hoffnung.

Es geht um das, was Kinder und Erwachsene täglich im Kindergarten erfahren. Und es ist erstaunlich zu entdecken, wie aktuell gerade die alten Geschichten in unsere Zeit hineinpassen. Sie erweisen sich als außerordentlich verlässlich, weil sie tief in unsere Kultur verankert sind.

Von Jesus erzählen heißt deshalb auch: die Kinder mit den Wurzeln der christlichen Tradition vertraut zu machen- eine Grundvoraussetzung, um Verständnis, Achtung und Toleranz ebenso für andere Religionen entwickeln zu können.

Unsere Gemeindereferentin Frau Kanera Neumann möchte einmal im Monat mit den Schulkindern biblische Geschichten erzählen, spielen und erfahren.