Theater AG 

Theaterprojekt: „Das Gespenst Allesweg und seine Streiche

   
 
 
     


Unser Kindergarten verwandelte sich schon im März in die Burg Marienstein. Im Rahmen unseres Projektes: „Ritter und Prinzessinnen laden ein zu einem Fest auf die Burg Marienstein“ wurde eine Theater AG in unserer Einrichtung angeboten. Fünfzehn begeisterte Kinder trafen sich von März bis Juli in der  Arbeitsgruppe, um sich spielerisch mit dem Thema „Mittelalter“ auseinanderzusetzen. Zu Beginn erfuhren die Kinder welche Formen des Theaters existieren und probierten diese zum Teil auch selber aus (Pantomime, Musiktheater, …). Zudem besprachen wir die Organisation des Theaters und die unterschiedlichen Berufsgruppen, die dort tätig sind.
   
 
 
     

Da in unserer Einrichtung die Partizipation von Kindern einen sehr hohen Stellenwert hat, planten die Kinder ihr Theaterstück mit meiner Unterstützung selbst. Die Kinder waren in der Planung sehr phantasievoll, humorvoll und auch zielstrebig, so dass eine stimmige, humorvolle und intelligente Geschichte entstand. Im Anschluss daran gestalteten wir die benötigten Requisiten und probten unser Theaterstück.
   
 
 
     
Einige Kostüme, die wir für unsere Aufführung noch benötigten, fertigten fleissige und sehr hilfsbereite Mütter unseres Kindergartens an. 
Rückblickend war unsere Theater AG ein rundum gelungenes Projekt, das mit einer Aufführung auf dem Abschiedsfest für unsere Schulkinder, endete. Im Anschluss an den Wortgottesdienst führten sie ihr Stück in der Kirche auf und ernteten einen schallenden, wohlverdienten Applaus für ihr Engagement und ihren Einsatz.