ab ins Beet 

  Hochbeete für ihre Kinder

Wir möchten Sie gerne (Vater, Mutter Oma Opa, Tante Onkel) in unser Gartenprojekt auf dem Go Better Gelände (ehemals EBV Holz) einbeziehen. Wer baut mit uns Hochbeete für unsere kleinen Gärtner? Mit dieser Maßnahme wäre auch eine Bodenverbesserung, die wir im Herbst mit dem Gartenbauverein geplant haben besser durchführbar. Die Kinder können an den Hochbeeten wie an einem Spieltisch säen, pflanzen beobachten und experimentieren. Denn wir haben im vorigen Jahr gelernt, auf ebenerdigen Beeten haben Radieschen, Möhren und Blumen einen schweren Stand.

Im Gedränge und aus Unachtsamkeit wird so manche Pflanze zertreten. An anderen Stellen verdrängt Löwenzahn und anderes vielgescholtenes „Unkraut“ die Gartengewächse.

 Und noch ein Vorschlag:

Wir würden uns auch sehr darüber freuen, wenn Eltern oder Großeltern uns bei den Gartenarbeiten begleiten und den Kindern hilfreich zur Seite stehen. So könnten wir zum Beispiel mit Ihnen gemeinsam einen Pflanzendienst ins Leben rufen, der wöchentlich dazu bereit ist, sich um die Beete zu kümmern. Damit also unsere Exkursionen zum „Kinder-Garten“ unseren kleinen Gärtnern weiterhin viel Spaß macht, hoffen wir auf Ihre Unterstützung.

 

Seitenende